(30.01.2016) Seit ich in Hagen wohne, verfolge ich das närrische Geschehen zwischen dem 11.11. und Aschermittwoch aus der Ferne, bei Facebook und in den Medien und versuche, die verschiedenen Vereine und Figuren auseinanderzuhalten. In diesem Jahr war ich es leid und habe ich Nicole Völkel als ehemalige Karnevalsprinzessin gebeten, mir ein wenig Nachhilfe zu geben. Sie hat mich mit vielen Hintergrundinformationen und vor allem mit den Festhefen der letzten zig Jahre versorgt. Unter uns: Bis zu unserem Gespräch wusste ich nicht mal, dass es eine Karnevalszeitung gibt. 🙂 Um mich nicht in den ganzen Infos zu verheddern, habe ich entschieden, mein persönliches Karnevals-Glossar für Hagen zu erstellen. Das ergänze ich gerne um weitere Bräuche, Figuren, Schlachtrufe oder was man sonst rund um Karneval wissen muss. Einfach eine E-Mail senden oder unten kommentieren. c-birgit-ebbert-IMG_0603Vielen Dank, Nicole I., auch für den hübschen Märchen-Orden, der zur Motivation neben meinem Schreibtisch hängt :-), und allen, die noch ergänzen, was ich übersehen habe.

  • Baile hölt Pohl – Schlachtruf der Loßröcke Boele
  • Blau-Gelb – Schlachtruf der KG Blau-Gelb Haspe
  • Blau-Weiß – Schlachtruf der Blau-Weißen Funken
  • Der Heide treu – Schlachtruf der Heidefreunde
  • Die Volmestädter – Kleiner Karnevalsverein mit großen Jeckenherzen 🙂 (www.volmestaedter.de)
  • Eleve – Begleiter des Stukenförsters
  • Ernte – Dank – Fest – Schlachtruf der KG Grün-Weiß Vorhalle
  • Festkomitee Hagener Karneval e. V. – Dachorganisation der Hagener Karnevalsgesellschaften (www.karneval-hagen.de)
  • Fummellauf – eine Hagener Tradition, die 2016 zum 9. Mal ausgetragen wird, hier stellen sich Teams von vier bis fünf Herren in „höchst weiblicher Kleidung“ in drei Disziplinen einer fachkundigen Jury
  • Hagau lo gohn – Hagener Karnevalsruf
  • Hagener Eiche – ein Orden, der jährlich an Förderer des Hagener Karnevals verliehen wird
  • Hasper Schalk – Symbolfigur der KG Blau-Gelb Haspe (kg-blau-gelb-haspe.de)
  • Heidefreunde Boelerheide von 1955 e. V. – Karnevalsgesellschaft mit eigener Symbolfigur, dem „Stukenförster“, der von einem Eleven begleitet wird. Der Schlachtruft lautet: „Der Heide treu“. (www.heidefreunde.de)
  • Herzdame – Begleitung des Oberloßrock in Boele
  • Karneval & Kirmes Club Hagen 77 e. V. – Karnevalsgesellschaft mit der Symbolfigur Obermolly. (www.kch-77.de)
  • KG Blau-Gelb Haspe 2008 – Karnevalsgesellschaft, die vom Hasper Schalk repräsentiert wird und mit „Blau-Gelb“ als Schlachtruf grüßt.
  • KG Blau-Weiße Funken Hagen 1951 e. V. – Karnevalsgesellschaft, die nicht nur, aber vor allem für ihre Herrensitzung in der Stadthalle bekannt ist. Ihr Schlachtruf lautet: Blau-Weiß. (www.blau-weisse-funken.de)
  • KG Grün-Weiß Haspe 1957 – Karnevalsgesellschaft, die mit ihrer Damensitzung dafür sorgt, dass auch die Närrinnen in Hagen ihr eigenes Event haben (www.gruen-weiss-haspe.de)
  • KG Grün-Weiß Vorhalle – Karnevalsgesellschaft, die den Vorhaller Bauern stellt, der Schlachtruf lautet: „Ernte – Dank – Fest“.
  • KG Rheingold 1925 Hagen – Karnevalsgesellschaft mit der Loreley als Symbolfigur und dem Schlachtruf „Rhein-Gold“. (kg-rheingold-1925-hagen.de)
  • KG Volmefunken 1950 – Der Schlachtruf der Karnevalsgesellschaft ist „Volme Funken“. (volmefunken1950.com)
  • KG Witt-Schwatt Peaperstatt – Karnevalsgesellschaft mit dem Schlachtruf „Witt-Schwatt“.
  • Kinderprinzenpaar – Hagen hat neben dem Erwachsenen-Prinzenpaar auch ein Kinderprinzenpaar, das verschiedene Pflichten in der Session erfüllt
  • Loreley – Symbolfigur der KG Rheingold
  • Loßröcke Boele e. V. – Boeler Karnevalsgesellschaft, die verantwortlich ist für den Karnevalsumzug am Rosensonntag in Boele, ihre Symbolfigur ist der Oberloßrock mit seiner Herzdame, der Schlachtruf lautet Baile hölt Pohl und es gibt ein Oberloßrocknachwuchspaar.
  • Oberloßrock – Symbolfigut der Loßröcke Boele
  • Oberloßrocknachwuchspaar – Boeler Kinderprinzenpaar
  • Obermolly – Symbolfigur des Karneval & Kirmes Clubs Hagen
  • Prinzenpaar – Prinz, Prinzessin mit Hofstaat, der sich aus Paginnen, Adjudant und Fahrer zusammensetzt
  • Residenzeröffnung – Bei der Residenzeröffnung stellt sich das Kinderprinzenpaar den Karnevalsvereinen vor und nimmt Grüße und Geschenke entgegen – wie ich aus erster Hand weiß, weil ich für mein Hagen-Buch ein Kinderprinzenpaar interviewt habe :-).
  • Rhein-Gold – Schlachtruf der KG Rheingold
  • Stukenförster – Symbolfigur der Heidefreunde
  • Vorhaller Bauer – Symbolfigur der KG Grün-Weiß Vorhalle
  • Witt-Schwatt – Schlachtruf der KG Witt-Schwatt-Peapperstatt

Und hier ist noch eine Sammlung von Stichworten, die mir in den alten Festheften begegnet sind: Große Hagener Karnevalsgesellschaft e. V., Närrischer Reichstag und KG Märkische Ritterschaft 1957 mit der Burgfrau als Symbolfigur.

Dank diesem kleinen Lexikon werde ich den Rosenmontagszug doch mit ganz neuen Augen betrachten :-). Ich wünsche allen Narren und Närrinnen einen tollen Session-Endspurt – Hagau lo gohn! © Birgit Ebbert