(18.06.2022) Als ich vor zwei Jahren mein Buch „Das gibt’s nur im Ruhrgebiet“ schrieb, war natürlich klar, dass die Extraschicht dort auftauchen musste – dieses Kulturfestival, das zeitgleich in über 40 Orten stattfindet. So etwas gibt es nur hier. Deshalb freue ich mich besonders, dass ich in diesem Jahr Teil der Veranstaltung bin mit einem Krimispaziergang über das Elbersgelände, der vom Platz an der Johanniskirche direkt bis zur Bühne für die Konzerte vor dem Theater an der Volme führt: am 25. Juni 2022! Treffpunkt für den Krimispaziergang 17 Uhr, Karl-Halle-Denkmal!

Extraschicht in Hagen

Das Herzstück der Extraschicht in Hagen, das sehe ich ja ein 😊, ist die Live-Musik von zwei Bands, The Billboard Riders und Refresh, die ab 18 Uhr aufspielen werden. Dazu gibt es natürlich Getränke und Verpflegung von den umliegenden Kneipen und Restaurants.

Je nach Interesse und Sportlichkeit können vorher zwei Angebote wahrgenommen werden: eine Fahrradtour entlang der Route der Industriekultur, die um 12 Uhr startet und zwischen 17 und 18 Uhr zum Start der Musik enden soll und mein Krimispaziergang „Mustergültiger Tod“, eine Veranstaltung im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen, die sich wunderbar in das Angebot zur Extraschicht einbinden ließ.

Bei dem Krimispaziergang nehme ich die Zuhörerinnen und Zuhörer mit zu den Stationen, an denen Kommissar Gerd Neubert und Krimibuchhändlerin Anja Henke in einem Mordfall ermitteln. Auf dem Weg von Station zu Station gibt es viel Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen, sich über Hagen auszutauschen und mich über das wahre Leben als Schriftstellerin zu befragen. Da gibt es ja immer Neues zu erzählen 😊

Zur Extraschicht im Ruhrgebiet

Extraschicht? Wieso machen die im Pott einen solchen Aufriss um zusätzliche Arbeit?, werden jetzt manche Zugereiste oder Weit-weg-Wohnende denken. Diese Extraschicht ist auch Arbeit, für diejenigen, die das Ganze organisieren. Aber alle anderen können sich bei der Extraschicht mit einem Bierchen zurücklehnen und an 43 Spielorten in 23 Städte Kultur genießen. Die Extraschicht ist also ein großes Kulturfest! Da gibt es Musik und Literatur, Kleinkunst und Tanz, Perfomances und viele Gelegenheiten, mitzumachen. Eine Übersicht der Orte findet sich auf www.extraschicht.de samt Informationen zum Sonderticket für den ÖPNV, in dem auch alle Eintritte, wenn es denn welche gibt, enthalten sind. Apropos: Die Angebote in Hagen sind für die Besucherinnen und Besucher kostenfrei! Vielleicht sehen wir uns 😊

PS: Für die beiden Fahrradtouren in Hagen ist eine Anmeldung erforderlich per E-Mail an g.waltenberg@elbershallen.de – Start ist um 12 Uhr vor dem Technikzentrum der Elbershallen!